Maschinistenausbildung der Feuerwehren im Landkreis Freyung - Grafenau
Facebook Fanseite der Maschinistenausbildung der Feuerwehren im Landkreis Freyung - Grafenau

Einsätze 2013

Einsatz am 24.12.2013 - Wasserrohrbruch

 

Einsatz am Heiligabend um 08:13 Uhr - Wasserrohrbruch in der Schulstraße

Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass eine Wasserleitung, die in der Schulstraße verlegt ist, geplatzt war. Bei einer benachbarten Firma leihten wir uns einen Wasserschieberschlüssel um den Schieber abzudrehen. Durch die Leitstelle Passau wurde der gemeindliche Bauhof informiert.

Der Schaden wurde dann durch das Personal des Bauhofs behoben. Gegen 16:30 Uhr waren wir noch einmal bei der Straßenreinigung behilflich.

Weiterlesen »

Einsatz am 04.12.2013 - Schwelbrand

 

Unsere Hilfe wurde am 04.12.2013 um 15:17 Uhr bei einem Schwelbrand in einem Anwesen in der Schulstraße in Spiegelau benötigt. Ein Schwelbrand ist ein Brand, bei dem z. B. Holz nicht mit einer offenen Flamme verbrennt, sondern verglüht.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde uns von den Bewohnern die Situation geschildert. In der Küche konnte bereits Brandgeruch und leichte Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Der Fliesenboden wies nach der Messung mit der Wärmebildkamera der FFW Klingenbrunn bereits eine Temperatur von 70 Grad auf. Daraufhin wurde der Boden geöffnet. Es wurde festgestellt, dass dieser Boden in Holzbauweise aufgebaut wurde (gemessene Temperatur bereits 150 Grad). Der komplette Fußbodenaufbau wurde von uns im betroffenen Bereich entfernt.

Über die Ursache des Schwelbrandes können leider keine Angaben gemacht werden.

Weiterlesen »

Einsatz am 17.11.2013 - Gasaustritt

 
Zusammen mit der Feuerwehr Klingenbrunn wurden wir am 17.11.2013 um 11:50 Uhr zu einem Einsatz in den Filzwiesenweg gerufen - Gasaustritt lautete der Einsatzbefehl. Bereits bei der Anfahrt lies KBI Michael Fleck den Gefahrgutzug Riedlhütte-Reichenberg nachalarmieren. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde eine Erkundung durch Kommandant Garhammer und Gruppenführer Peschl durchgeführt, wobei das Gas, das aus dem Flüssiggastank austrat, bereits von Weitem zu riechen war. Anschließend wurde der Gasaustritt gestoppt. Weitere Messungen des Gefahrgutzuges ergaben keine gefährlichen Werte mehr.
Weiterlesen »

Einsatz am 04.10. um 18:33 Uhr - Brand einer Geschirrspülmaschine

 
Während der Alarmübung wurden wir per Funk von der ILS Passau zu einem Folgeeinsatz nach Langdorf gerufen. Zum Einsatz fuhren wir nur mit 6 Mann, dem Mehrzweckfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug. Das Löschfahrzeug und die restlichen Einsatzkräfte verblieben bei der Alarmübung. Ebenso wurden die Feuerwehren Oberkreuzberg und Klingenbrunn nach Langdorf geschickt. Beim Eintreffen wurde durch 1. Kommandanten Garhammer die Lage erkundet. Es wurde festgestellt, dass ein offener Brand nicht mehr vorhanden war. Die Wohnung wurde jedoch komplett verrußt. Vorsorglich wurde noch ein Rettungsdienst alarmiert um Rauchgasvergiftungen der Wohnungseigentümer auszuschließen.
Weiterlesen »

Alarmübung am 04.10.2013 um 18:01 Uhr

 

Am Freitag, 04.10.2013 wurden um 18:01 Uhr die Feuerwehren Spiegelau, Klingenbrunn, Oberkreuzberg, Riedlhütte, Reichenberg, Haslach, Guglöd, Höhenbrunn und St. Oswald zur Alarmübung nach Pronfelden gerufen. Angenommenes Brandobjekt war die Fa. Beer & Blumenauer. Wir wurden für den Abschnitt Wasserförderung eingesetzt. Die Wasserentnahme erfolgte aus dem Bach  "Kleine Ohe". Unterstützt wurden wir beim Verlegen der Schlauchleitung von den Feuerwehren Oberkreuzberg, Klingenbrunn, Haslach und Guglöd.

Kurz nach dem Verlegen der Schlauchleitungen wurden wir von der ILS Passau per Funk zu einem Ernstfall gerufen. Näheres entnehmt ihr dem Einsatzbericht.

Weiterlesen »
 
weiter ›
123
Zum Seitenanfang