Maschinistenausbildung der Feuerwehren im Landkreis Freyung - Grafenau
Facebook Fanseite der Maschinistenausbildung der Feuerwehren im Landkreis Freyung - Grafenau

Einsätze 2015

Einsatz Nr. 30 am 29.12.2015 - Personensuche

 
Ein Einsatz mit Happy End...Zwei Personen die sich beim Wandern verirrten setzten gegen 18:10 Uhr einen Notruf ab. Unsere Suche erstreckte sich über den Bereich Neuhütte und Gfäll. Dank GPS-Ortung der Handyrufnummer konnten Koordinaten festgestellt werden, die uns diese Suchaktion erleichterten. In Zusammenarbeit mit der Bergwacht und dem BRK konnten die beiden Personen im dichten Unterholz gegen 21:45 Uhr unverletzt aufgefunden werden.
Weiterlesen »

Einsatz Nr. 29 am 01.12.2015 um 08:59 Uhr - Straße und Gewerbefläche überschwemmt

 
Nach der Wasserknappheit...Hochwasser? Das war tatsächlich so. Am 01.12.2015 wurde unsere Hilfe benötigt, da der Bach "Schwarzach" aufgrund des anhaltenden Regens und der damit verbundenen Schneeschmelze stark anstieg und Gewerbeflächen im Bereich der Gewerbestraße bereits teilweise überschwemmte. Von unserer Seite wurden Sicherheitsmaßnahmen getroffen um einen weiteren Wassereintritt auf die Grundstücke zu verhindern.
Weiterlesen »

Einsatz Nr. 28 am 17.11.2015 um 16:32 Uhr - Türöffnung

 

Person in Not so lautete die Alarmierung der Leitstelle.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde uns von einer Angehörigen mitgeteilt, dass eine Frau ohne Lebenszeichen in der Wohnung eingeschlossen ist. Durch uns wurde die Tür aufgebrochen um den alarmierten Rettungsdienst Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Beim Absuchen der Räume konnte die Dame im Badezimmer aufgefunden werden und nach Eintreffen des Rettungsdienstes übergeben werden.

Weiterlesen »

Einsatz Nr. 27 am 14.11.2015 um 18:29 Uhr

 

Ein schwarzer Tag für die Feuerwehr Spiegelau...

Man hofft immer, dass alle aktiven Feuerwehrdienstleistenden gesund vom Einsatz zurück kommen. An diesem Tag war dies nicht der Fall.

Bei einer Verkehrsabsicherung zum Trauerzug beim Volkstrauertag erkannte ein Autofahrer einen unserer Kameraden zu spät und erfasste ihn frontal mit dem Auto.

Wir rückten mit allen nicht an der Verkehrsabsicherung beteiligten Fahrzeugen aus um die Unfallstelle an der Kreuzung Schulstraße/Hauptstraße abzusperren.

Als unser Kamerad im Krankenhaus untersucht und versorgt wurde, stellte sich heraus, dass der Schutzpatron der Feuerwehr, der Heilige Florian seine Hände im Spiel hatte. Keine schlimmen Verletzungen!!!

Weiterlesen »

Einsatz Nr. 26 am 13.11.2015 um 09:07 Uhr Zimmerbrand in Riedlhütte

 

Was? Wohnhausbrand  - so die Alarmierung durch die ILS Passau

Wann? Freitag, 13.11.2015 um 09:07 Uhr

Wo? Riedlhütte

Wer? Feuerwehren Spiegelau, Riedlhütte, Reichenberg und Grafenau (Drehleiter)

Warum? Ein Fön eines Bewohners fing Feuer und setzte das Badezimmer in Brand.

Unsere Hilfe: Verlegen einer B-Leitung und Bereitstellung von Atemschutzträgern

Weiterlesen »
 
weiter ›
123456
Zum Seitenanfang